Home > LaB6-Keramik und -Kathoden

LaB6-Keramik und -Kathoden

Eigenschaften von Lanthanhexaborid (LaB6)

  • sehr niedrige Austrittsarbeit (Elektronenemissivität)
  • sehr gute Thermoschockbeständigkeit
  • sehr gute elektrische Leitfähigkeit
  • gute chemische- und Oxidationsbeständigkeit

 

Anwendungen

  • Elektronenquelle
  • thermische Kathode bzw. Glühkathode
  • elektrisch leitfähige Keramik
  • Plasmaquelle für plasma unterstützte Beschichtungen (PECVD)

 

 

Struktur Polykristallin
Thermische Leitfähigkeit W/mK 47 (20 °C)
Thermische Expansion 10-6K-1 6,2 (20 - 900 °C)
Dichte g/cm3 4,72  
Schmelzpunkt K 2528  
Spez. elektrischer Widerstand μΩ cm ca. 15 (20 °C)
Elektrische Leitfähigkeit S/cm 6,65 x 104 (20 °C)
Stromdichte bei Tmax A/cm2 150 (1950 °C)
Elektronenemissivität eV < 4  

 

Wir fertigen Kathoden nach Ihren Wünschen

  • Rohre
  • Ringe
  • Platten
  • nach Ihren Zeichnungen

 

Unsere umfassenden werkstofftechnischen Kenntnisse und das speziell entwickelte Fertigungsverfahren eröffnen vielfältige Möglichkeiten

  • eine weitestgehend freie Formgestaltung, auch komplexer Geometrien
  • Einzelstücke sowie Serienfertigung
  • technische Beratung in allen Fragen der Formgebung und Anwendung

 

Hexaboride

z.B.  LaB6, CaB6, CeB66, EuB6

 

Wir produzieren Hexaborid-Keramiken aus der Reihe der Lanthaniden, wie LaB6, CeB6, EuB6 und der Erdalkalimetalle, wie CaB6 für Anwendungen in der Plasmatechnik und für die Forschung.